Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die sanfte Heilmethode für Körper, Geist und SeeleDie sanfte Heilmethode für Körper, Geist und Seele

 Behandlungsverlauf

Als Heilpraktikerin möchte ich Sie als ganzheitliches Wesen verstehen und Sie nicht auf Ihre Symptome reduzieren. Bei der Fallaufnahme, Anamnese genannt, geht um Ihre Lebensgeschichte, um Ihre Art mit Konflikten umzugehen und welche Merkmale in Ihrer Symptomatik auffallend, typisch und wiederkehrend sind.

Die Fülle von Informationen nach ca. 1½ - 2 Stunden Erstgespräch in meiner Praxis ist oft sehr groß: Es ist, als ob man viele verschiedene Noten gesammelt hat. Meine Aufgabe ist es anschließend mit diesen vielen Noten "Ihr" persönliches Lied zusammenzusetzen und das ähnlichste in den Naturreichen wiederzufinden. Nicht einfach - und manchmal auch   mit aufwändiger, aber auch spannender Recherche verbunden. Dafür kann ich meinen Patienten letztlich "Ihre" Arznei anbieten, die speziell auf sie zugeschnitten ist. Natürlich berate ich auch hingehend der Anwendung und Einnahme.

Bei schon länger vorhandenen chronischen Erkrankungen sehen wir uns in der Regel alle       4 - 6 Wochen zur weiteren Behandlung wieder und besprechen ausführlich den Verlauf und das weitere Vorgehen. Mit jedem Folgegespräch werden Sie vertrauter mit der Wirkungsweise des homöopathischen Mittels

Eine Kurzzeitbehandlung ist im Allgemeinen nur bei akuten Zuständen, wie nach Sportverletzungen, operativen Eingriffen, Zahnentfernung und bei regulären Erkältungskrankheiten  angebracht.